Rathaus

Bodenrichtwerte

Was sind Bodenrichtwerte?

Die Bodenrichtwerte werden jeweils zum Ende eines jeden Kalenderjahres mit gerader Jahreszahl vom Gutachterausschuss des Landratsamt Ansbach ermittelt.

Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagerwerte des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken mit gleichartigen Nutzungs- und Wertverhältnissen. Besondere Eigenschaften einzelner Grundstücke werden dabei nicht berücksichtigt. Sie beziehen sich jeweils auf den Quadratmeter Grundstücksfläche und werden auf Grundlage der Kaufpreissammlung abgeleitet.

Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung und werden für baureifes und bebautes Land abgeleitet.

Wohnbauflächen
(erschließungsbeitragsfrei)
gemischte
Bauflächen
gewerbliche
Bauflächen
Sondernutzungs-
flächen
Petersaurach, Wohngebiete im Norden, Nord-Osten, nahe Ortskern und Süden 150,00      
Petersaurach, Mischgebiet; Ortskern   90,00    
Petersaurach, Gewerbegebiete im Süden     25,00  
Petersaurach, Sonderbauflächen im Westen       75,00
Wicklesgreuth 120,00      
Wicklesgreuth, Mischgebiet im Norden   70,00    
Wicklesgreuth, Mischgebiet um den Bahnhhof   80,00    
Großhaslach 110,00 65,00 25,00  
Adelmannssitz, Altendettelsau, Frohnhof   30,00    
Langenloh, Külbingen, Gleizendorf 65,00 45,00    
Langenheim     20,00  
Schafhof   40,00    
Steinbach   30,00    
Vestenberg 60,00 40,00    
Ziegendorf   30,00    
Landwirtschaftliche Bodenrichtwerte Petersaurach Ackerzahl 35: 3,00 € Grünlandzahl 35: 2,20 €
Forst ohne Bestockung: 1,00 €

Stichtag: 31.12.2018
alle Angaben in Euro / qm
Alle Angaben erschließungsbeitragsfrei!

Gemeinde Petersaurach
Hauptstraße 29
91580 Petersaurach
Telefon +49 (0)9872 / 97 98 0